Eva-Maria Dörflinger

Die 5 Elemente

Beobachtung der Naturgesetze

Emotionen, Organe und deren Funktionen, Jahreszeiten – Alles kann in die fünf Grundelemente Holz, Feuer, Erde Metall und Wasser eingeteilt werden. Dabei befinden sich alle Elemente in Verbindung miteinander und unterliegen einem Wandel und Wechselwirkungen. So wird auch von den 5 Wandlungsphasen gesprochen. Die Verbindung zur Natur ist in der TCM von größter Bedeutung. Die Beobachtung der Elemente in der Natur lässt den Rückschluss auf uns selbst und unser Dasein zu. Den Wandel, welcher die Natur im Wechsel der Jahreszeiten erfährt, finden wir auch in uns selbst und lässt sich mit den 5 Elementen beschreiben.

Holz

Das Holzelement steht für die Energie des Frühlings und des damit verbundenen Wachstums. Die Tageszeit entspricht dem Sonnenaufgang in der östlichen Himmelsrichtung. Mit dem Holzelement verbinden wir die Geburt, das Erwachen und den Neubeginn. Das Auge als Sinnesorgan wird dem Holz zugeordnet, ebenso wie die Farbe grün und der Leber (Yin) und Gallenblase (Yang) als Organ.
Alpha 20C

Feuer

Im Element des Feuers erfahren wir Inspiration, Präsenz und Geistesgegenwärtigkeit in der Energie des Sommers. Mit dem Süden als zugeordneter Himmelsrichtung wird der Mittag als Tageszeit festgelegt. Das Feuer Element wird durch die Farben rot bis schwarz unterstützt. Unser Herz (Yin) und unser Dünndarm (Yang) gelten als Organe des Feuer-Elements.
Prime Again

Erde

Im Spätsommer, auch der Zeit der Reife genannt, befinden wir uns im Erd-Element. Es bezeichnet unser Zentrum, die Mitte des Lebens und ist in unserem Alltag mit der Zeit nach dem Mittagessen verbunden. Die Farben gelb, orange und braun spiegeln dieses Element. Unser Magen als Yang und unsere Milz als Yin Element finden sich im Erdelement wieder.
Assimilaid

Metall

Der Herbst, gekoppelt mit dem Alter und der Erfahrung, verkörpert das Metall-Element. Im Westen finden wir mit dem Sonnenuntergang den Abend. Die zugehörigen Farben weiß und silber bis perlmutt-schimmernd unterstützen das Metall-Element. Unsere Lunge als Yin und unser Dickdarm als Yang sind ebenso dem Metall-Element zuzuordnen.
Conco

Wasser

Das Wasser-Element finden wir im Winter mit der Erneuerung, dem Tod und der Erkenntnis wieder. Ihm ist der Norden und die Nacht zugesprochen, welche durch die Farben blau und auch transparent (wasserklar) versinnbildlicht werden. Die Nieren (Yin) und die Blase (Yang) finden sich im Element des Wassers wieder.
Lifestream

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.